Barebacker

ist eine ständig wachsenden Gay Community für schwule Männer die auf gummifreien Sex, Fetisch, SM, oder Bondage und viele andere

Sexspielarten

stehen.

Bareback

ist " Sex ohne Firewall " also
Sex ohne Kondome
. Wir sehen uns sowohl als Dating-Portal für Sex Kontakte, als auch als Portal zur Pflege von Freundschaften und Kontakten auch über den Nahbereich hinaus. Wer sich bei uns anmeldet, muss selbstverständlich über 18 Jahre sein und sich der Risiken des

Bareback-Sexes

bewusst sein. Wir sind es auch! Du kannst Dich bei uns kostenfrei einloggen und ein eigenes Profil erstellen. Um alle Funktionen nutzen zu können, gibt es bei uns die Möglichkeit einen "Gold" Account zu erwerben. Diesen "Gold" Account bieten wir aus Gründen der Fairness kostenfrei als 7-tägigen Test an, der zu nichts verpflichtet und automatisch nach 7 Tagen endet. Du findest bei uns Foren, Veranstaltungen sowie einen Livestream auf dem Du das gesamte Geschehen auf der Seite verfolgen kannst, z.B. wer hat sich neu angemeldet, sein Profil verändert, öffentliche

Fußtapsen

versendet und vieles andere mehr. Wir haben einen kostenlosen Sex Chat und eine
      1zu1 Webcam
Funktion eingebaut. Weiter bieten wir viele Gratis Funktionen wie z.B. das Hochladen und Ansehen von Erotik Bildern und das Ansehen hochgeladener

Porno Videos

. Natürlich bieten wir auch eine

1zu1 Chat Funktion

um private Nachrichten mit Freunden oder "potenziellen Sexpartnern" auszutauschen. Eine Google-Maps Karte mit Standorten der angemeldeten User findest Du ebenfalls, wie auch die Möglichkeit Deine Freunde online zu speichern. So werden Dir diese dann, sobald sie sich auf der Seite einloggen, sowohl optisch wie auch akustisch angezeigt. Deine Bilder und Videos kannst Du sowohl öffentlich(auf der Web-Site) als auch auf Deinem eigenen

Bareback-Profil

(Privat Galerie) für Andere zugänglich machen. Die Freigabe, wer Deine privaten Bilder sehen darf erteilst Du selbst. Du kannst nicht nur nach Bareback-Mitgliedern in Deiner Region suchen, sondern auch nach Deinen speziellen Wünschen, Vorlieben und Vorstellungen. Um den Chat-Alltag ein wenig bunter und fröhlicher zu gestalten, kannst Du
  • Smileys
  • oder auch
  • Fußtapsen
versenden, sowohl privat als auch öffentlich. Es besteht ferner die Möglichkeit schwule Kleinanzeigen zu schalten sowie einen Gay-Club zu gründen. Es ist uns wichtig, dass JEDER Internet Benutzer als Mensch gesehen wird und dementsprechend auch respektvoll behandelt wird. Egal welcher Herkunft, Rasse, Religion oder sexueller Ausrichtung etc.. Daher gilt für uns bei: "STOPP Zynismus! Das Internet ist keine Entschuldigung und kein Freibrief, seinen Mitmenschen respektlos zu behandeln!" Ob Online Freunde suchen / finden / wiedertreffen, ob date'n, chatten oder einfach nur mal gucken was so abgeht; unsere Devise: Es muss einfach Spaß machen!!! Was ist Barebacking? Besonders in der Schwulenszene bzw. in Schwulenpornos kommt der Begriff

bareback

vor. Mit unseren neuen kostenlose Bareback Chat, kann man schnelle Sex Kontakte finden und gleich anhand von Webcams abchecken, ob es sexuell passen wird.

Fetisch Community

    Baer Chat
    bareback
Schwulenchat
Gaypornosbarebackbarebackingbarebacksex

bareback sex chat

    sex chat
    kostenloser gay sexchat
gay sex chat
bareback sexbarebackingsex chatschwuler sex chat
Bareback Sexchat für Gays kostenlose pornos Bareback für schwule Männer IT-Service
Barebacker Ltd.
132-134 Great Ancoats Street
Manchester, GB M4 6DE

cute lace underwear

Details

Date & time Aug 6
Location
usa
Creator Wenshi Hao

Who's attending

Wenshi Hao

Description

London epitomised 'The Swinging Sixties' It was the cute lace underwear perfect time for them to set up their own brand, which started in the spare bedroom at our home and quickly moved to a dingy Paddington back street from where it rapidly grew into an internationally recognised lingerie brand.

When my mother womens black lingerie launched her first collections, industry bigwigs laughed and scoffed that British woman would never buy such expensive fripperies in flamboyant and wonderful colours but British girls had had enough of dull utilitarian bras and huge knickers in horrid and uncomfortable fabrics and were desperate for something altogether more fun, glamorous and in keeping with the times.

By the 1970's Janet Reger lingerie had lingerie wholesa leuk become a fashion statement rather than simply underwear. In the decade that followed the industry that had been so scornful now copied, emulated and tried their best to recreate what my mother had pioneered.

The Janet Reger label was the first to create matching sets of lingerie and sleepwear at a time when coordinated sets were unheard of and colours, other than black, white and ecru, were unthinkable.

The business was built up on ornate designs in a wild array of colour and much of it sold in her own lavish retail stores.

The Wall

No comments
You need to sign in to comment